Elementkinder

Umsetzungsjahr 2014-2017
Träger/Auftraggeber Förderverein der Kita Randowspatzen, Löcknitz
Status abgeschlossen, Handreichung und Erlebnismappen nun als Selbstbedienungsangebote verfügbar
Aufgaben nakuna Konzeption, Texte, Spielauswahl, Grafiken, Layout
Das Besondere Kombination aus Storytelling, Niedrigseilaufbauten und Spielen
Team Nathalie Servery (Illustration), Landesdruckerei Mecklenburg Vorpommern (Druck)
Förderer und Sponsoren Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE)
Land Mecklenburg Vorpommern/Naturpark am Stettiner Haff

 

Zwei Kita-Gruppen der Randowspatzen Löcknitz (MVP) verbrachten zwischen Oktober 2014 und Juli 2017 jeden Monat einen Vormittag im nahe gelegenen Wald. Bei ihrem ersten Ausflug waren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer drei Jahre alt und standen dem Wald als Spielraum und Lernort scheu gegenüber. Mit Abschluss des Projekts bewegten sie sich selbstbewusst und sicher im Wald und wussten, sich zu beschäftigen.

Thema des Programms ist das Lebewesen „Baum“ sowie Tiere, die an oder von Bäumen leben. Alle Jahreszeiten sind vertreten. Jede Einheit beinhaltet eine kurze Geschichte über die Aktivitäten der vier Elementkinder. Feuerkind, Wasserkind, Erdkind und Luftkind stehen für die elementaren Kräfte der Natur. In den Illustrationen der Erlebnisbögen untermalen sie die Funktionsweise von Naturphänomenen, die im Text angesprochen werden.

Dazu kommen Aktivitäten, die verschiedene Arten von Naturerfahrung ermöglichen, sodass die unterschiedlichen Vorlieben und Entwicklungsstadien der Kinder berücksichtigt werden können.
Die im Projekt gesammelten Erfahrungen mündeten in eine für mit Kindergruppen im Alter von 3–6 Jahren arbeitende Personen gedachte Handreichung. Dazu gehört eine Erlebnismappe mit einem Set DIN-A3-Arbeitsbögen für jedes beteiligte Kind. Das Material versteht sich als Sammlung von Vorschlägen. Es sind Impulse, die die Fantasie anregen, keineswegs aber einschränken sollen.

10 Arbeitsbögen „Die Elementkinder und die Bäume“ > Download (je 1 PDF-Datei für einen Ausdruck im DIN-A3-Format)

Handreichung „Die Elementkinder und die Bäume“ > Download (1 PDF-Datei, 30 Seiten)